Sie sind hier: home > Verwaltung im Überblick > Was ist mitzubringen?

An-, Um- und Abmeldungen von Einwohnern 

Wir heißen Sie als Neubürgerin und Neubürger in den Gemeinden des Amtes Märkische Schweiz recht herzlich willkommen und hoffen, daß Sie sich schnell bei uns wohlfühlen. Alle Personen, die in die Gemeinden des Amtes Märkische Schweiz ziehen bzw. innerhalb des Amtes umziehen, haben sich binnen zwei Wochen im Amt an- bzw. abzumelden. Zuständige Stelle innerhalb der Amtsverwaltung ist das Einwohnermeldeamt. Zur Erfüllung der Meldepflicht genügt die Vorsprache eines volljährigen Familienmitgliedes unter Vorlage der Unterlagen. Die Anmeldung muß von einem der Meldepflichtigen eigenhändig unterschrieben werden.

Für die Anmeldung benötigen Sie:

Für die Ummeldung benötigen Sie:

Auch wenn Sie innerhalb des Amtes oder Ihrer Gemeinde umziehen, müssen Sie dies binnen zwei Wochen dem Amt Märkische Schweiz mitteilen. Die Ummeldung ist vom Meldepflichtigen oder seinem bevollmächtigten Vertreter vorzunehmen.

 

An-, Um- und Abmeldungen sind gebührenfrei.