Sie sind hier: home > Verwaltung im Überblick > Was ist mitzubringen?

Personalausweise 

- Personalausweise

Sie müssen sich persönlich an die Einwohnermeldebehörde Ihres  Hauptwohnsitzes wenden und folgende Unterlagen mitbringen:
    Ihren alten Personalausweis oder die Geburtsurkunde (bei Erstbeantragung eines Dokumentes)
    1 aktuelles biometrisches Passbild - auf dem Lichtbild dürfen keine Uniform- bzw. Ordensteile abgebildet sein.
Die Gebühr beträgt für Antragsteller ab 24 Jahre 28,80 €, für Antragsteller bis 24 Jahre 22,80 €.

Die Gültigkeitsdauer des Personalausweises beträgt 10 Jahre. Für Personen unter 24 Jahre beträgt diese Zeit 6 Jahre. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

- vorläufige Personalausweise

Der Antragsteller muss bei der Antragstellung persönlich erscheinen. Es sind folgende Unterlagen mitzubringen:
     Ihren alten Personalausweis oder die Geburtsurkunde (bei Erstbeantragung eines Dokumentes)
     1 aktuelles biometrisches Passbild - auf dem Lichtbild dürfen keine Uniform- bzw. Ordensteile abgebildet sein.
Die Gebühr beträgt 10 €. Der vorläufige Personalausweis ist längstens 3 Monate gültig.