Sie sind hier: home > Verwaltung im Überblick > Was ist mitzubringen?

Reisepass 

Sie müssen sich an die Einwohnermeldebehörde Ihres Hauptwohnsitzes wenden und folgende Unterlagen mitbringen:
- Ihren alten Reisepass oder Personalausweis
- Geburtsurkunde (bei Erstbeantragung eines Dokumentes)
- 1 biometrisches Passbild
- Gebühr 60,00 €, bei Personen unter 24 Jahre 37,50 €

Die Gültigkeitsdauer des Reisepasses beträgt 10 Jahre. Für Personen unter 24 Jahre beträgt diese Zeit 6 Jahre. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

Bei Dringlichkeit besteht die Möglichkeit einen Expressreisepass zu beantragen. Die Ausstellungsdauer beträgt 3 - 4 Werktage. Es ist eine Gebühr für Personen über 24 Jahre von 92,00 €, für Personen unter 24 Jahre von 69,50 € zu entrichten.